Marco_Bender1Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Familie von Marco Bender!

Am Mittwoch 1. August um 19:00 Uhr, steht der aktuelle Rhein-Neckar-Löwen-Kader in der Östringer Stadthalle einem Traditionsteam gegenüber.

Zehn Jahre SG Kronau-Östringen/Rhein-Neckar Löwen:

Matthias Rohr aus der Aufstiegsmannschaft 2002/2003 hat es übernommen, die Kumpels von damals zusammen zu trommeln: „Und die meisten haben bereits zugesagt“, freut sich Rohr auf das Treffen mit Uli Schuppler, Andre Bechthold, Jens Ostheimer, Boris Meiser, Lars Drögemöller, Alexander Fetzer, Frank Pagel und Georg Böhmler. Die Zusagen weiterer Akteure sowie des Trainertandems Rolf Bechthold/Michael Roth stehen noch aus. Die Partie wird als Benefizspiel ausgetragen. Innerhalb der Aktion „Löwenherz“ werden alle Einnahmen an die Familie Bender aus Östringen gespendet. Raffaela und Elias haben Ehemann und Papa verloren. Marco, Ringer und 2. Vorsitzender des KSV-Östringen ist unlängst an Krebs verstorben, er wurde 32 Jahre alt.

„Wir wollen die Familie unterstützen und haben eine Anfrage an die Rhein-Neckar Löwen gerichtet. Da wurde keinen Augenblick gezögert“, freut sich Felix Geider, Bürgermeister von Östringen.

Die Mitglieder des KSV waren sofort bereit bei dieser Veranstaltung die Bewirtung der Gäste und Mannschaften zu übernehmen, um ihren Beitrag zu der Benefizveranstaltung beizutragen.

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Anwesenheit die Hinterbliebenen von Marco Bender.

Vielen Dank

GeRo.

   
© KSV Östringen e.V.